Was ist ein Presidio?

 

Presidi (singular: presidio = ital. für Schutz) sind Projekte von Slow Food welche von der Slow Food Stiftung für Biologische Vielfalt unterstützt werden. Presidi-Projekte, früher Förderkreise genannt, wurden eingerichtet, um vom Aussterben bedrohte hochwertige Produktionen zu unterstützen, einzigartige Regionen und Ökosysteme zu schützen, traditionelles Lebensmittelhandwerk zu bewahren und/oder heimische Nutztierrassen und Pflanzensorten zu schützen und zu erhalten.

 

Wenn so ein gutes, sauberes und faires, vom Aussterben bedrohtes Produkt bekannt wird, werden die ErzeugerInnen direkt einbezogen: Ihnen wird fachliche Unterstützung angeboten, um die Produktionsqualität zu verbessern, es werden Austauschmöglichkeiten zwischen verschiedenen Ländern organisiert und die Produkte gefördert, indem neue Handelskanäle (auf lokaler und internationaler Ebene) erschlossen werden.

 

Voraussetzung für die Etablierung eines Presidio-Projektes sind ProduzentInnen, die sich mit der Slow Food Stiftung auf gemeinsam erarbeitete Produktionsrichtlinien einigen. Selbstverständlich müssen diese Produkte die Kriterien der Arche des Geschmacks erfüllen.
Durch Nennung, sowie nationale und internationale Bewerbung als Presidi, wollen wir das Wissen um die Erzeugung bestimmter Produkte sichern und Interessensgemeinschaften für ProduzentInnen  schaffen, die alleine keine Chance am Markt hätten.

 

Zentrales Ziel eines Presidio-Projektes durch die Internationalen Slow Food Stiftung für Biodiversität ist es, das Produkt in höchster Qualität wieder erfolgreich am Markt zu platzieren, damit es auch für zukünftige Generationen erhalten bleibt.

 

In den meisten Fällen entsteht ein Presidio aus dem Willen und der Notwendigkeit, ein Produkt zu schützen, das von der Arche des Geschmacks katalogisiert wurde; häufig geht aber das Projekt über den Schutz eines einzelnen Produktes hinaus. Bis heute wurden über 300 Presidi in der ganzen Welt eingerichtet, die über 10000 kleine, nachhaltige ErzeugerInnen einbeziehen.

 

In Österreich gibt es derzeit vier Presidio-Projekte, die alle im Rahmen des ARCHE-Projekts ins Leben gerufen wurden:

 

  • Grubenkraut
  • Lungauer Tauernroggen
  • Wiener Gemischter Satz
  • Wiesenwienerwald Elsbeerbaum

 

Informationen zu allen österreichischen Presidi-Projekten finden Sie über das Menü rechts. Für weitere Informationen über Presidio-Projekte weltweit siehe: www.slowfoodfoundation.org